Zur Navigation springen Zum Content springen

Therapie des Bruxismus

Der Bruxismus ist eine wiederholende Aktivierung der Kaumuskulatur, welche auch gerne als Knirschen und Pressen mit den Zähnen bezeichnet wird. Dies kann nächtlich oder tagsüber auftreten. Ursachen hierfür können z.B. Stress aber auch ein Sauerstoffmangel aufgrund einer vorliegenden obstruktiven Schlafapnoe sein. Folgen dieser Parafunktion sind z.B. gebrochener Zahnersatz oder vorzeitige Abnutzung der eigenen Zähne.

Zurück zum Seitenanfang springen